Ästhetische Chirurgie Ästhetische Medizin Plastische-rekonstruktive Chirurgie Handchirurgie

Dr. med. David Kiermeir


Dr. med. Andreas Tschopp


Kurz-Info Brustvergrösserung


Operationsdauer
ca. 1,5 Stunden
Anästhesie
Vollnarkose
Klinikaufenthalt
ambulant oder 1 Nacht
Schmerzen
gering
Gesellschaftsfähigkeit
nach einigen Tagen
Narben
wenig sichtbar


Kostenlose 3D Simulation beim Beratungsgespräch

Ihr Körper ist einmalig und individuell.

Wie unsere Behandlung.

Brustvergrösserung

Die Brust ist das Symbol der Weiblichkeit.

Viele Frauen erfüllen sich heute den Wunsch nach wohlgeformten, grösseren und volleren Brüsten. Über einen Eingriff sollte man sich Gedanken machen, wenn die Brüste nicht dem eigenen Körperbild entsprechen. Viele Frauen wollen sich auch nicht damit abfinden, dass sich ihre Brustform nach einer Schwangerschaft und/oder Gewichtsverlust unvorteilhaft verändert hat. Die Mehrheit der Frauen wünscht eine moderate und natürlich wirkende Brustvergrösserung um ein oder zwei Körbchengrössen. Eine schöne, attraktiv und natürlich wirkende Brust kann mit Silikonkissen oder Eigenfettverpflanzung erreicht werden. Die Wahl der Operationstechnik hängt von den körperlichen Voraussetzungen und dem Wunsch der Patientin ab und wird in einem individuellen Beratungsgespräch evaluiert.


Beratungsgespräch

Zum Thema Brustvergrösserung bieten wir ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch an. Gemeinsam mit unserem Facharzt für Plastische Chirurgie wird unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, Bedürfnisse und körperlichen Voraussetzungen ein auf Sie massgeschneidertes Patientendossier zusammengestellt. Die Beratung beinhaltet die Simulation des Operationserfolges mit neuester 3D Technik (Crisalix 3D Camera), um Ihren individuellen Wünschen gerecht zu werden und eine möglichst realistische Vorstellung des Behandlungsresultates bereits vor der Operation zu erhalten. Wenn Sie bereits jetzt sofort eine ungefähre Vorstellung eines Behandlungserfolges sehen möchten, so steht Ihnen die Crisalix App zur Verfügung. Mittels 3 normalen Fotos können Sie selbst eine Brustvergrösserung simulieren. Das aufwendigere und exakte Simulationsverfahren mittels 3D Kamera wenden wir bei der Erstkonsultation in unserer Klinik an, wir beraten Sie gerne!


Brustvergrösserung mit Implantat

Eine Operation erfolgt in der Regel in Vollnarkose und dauert ca. 1 Stunde. Wir bieten den Eingriff während eines stationären Aufenthaltes in unserer modernst ausgestatteten Klinik an.

Die nur wenige Zentimeter kurze Narbe liegt bei einer Brustvergrösserung meist dezent in der Falte unter der Brust, wo sie am wenigsten sichtbar ist. Als Alternativen ist ein Schnitt um die Brustwarze oder in der Achselhöhle möglich. Die Prothese kann unter die Brustdrüse oder unter den Brustmuskel eingelegt werden. Gemeinsam mit unserem Spezialisten werden die verschiedenen Methoden unter Berücksichtigung der individuellen körperlichen Konstitution en Detail besprochen.


Verlauf

Die eingelegten Drainagen (Redons) werden vor Spitalaustritt entfernt, Duschen ist nach 3 Tagen möglich. Für 4 Wochen sollte Tag und Nacht ein Sport-BH getragen werden; in dieser Zeit ist auf die Ausübung sportlicher Aktivität zu verzichten. Die Schmerzen nach der Operation sind in der Regel gut mit konventionellen Schmerzmitteln zu behandeln, die ca. während einer Woche eingenommen werden.


Risiken

Nachblutung (Hämatom) 1%, Infektrate kleiner als 1%, Kapselbildung 3-4%, Narbenprobleme sind selten. Gelegentlich treten Asymmetrien auf, die z.T. schon vor der Operation bestanden haben und die sich nach der Brustvergrösserung akzentuieren können. Selten sind erneute Operationen wegen Verschiebung der Implantate notwendig.

Die von uns verwendeten modernsten Implantate von führenden Herstellern sind mit kohäsivem Silikongel gefüllt und können nicht mehr auslaufen. Deshalb sind die früher praktizierten routinemässigen Implantatwechsel nach jeweils 10 bis 15 Jahren nicht mehr erforderlich. Teilweise geben die Hersteller lebenslange Garantie auf Implantate.


Auszeit

Arbeit 1 Woche (Büro). Körperlich anstrengende Aktivität: 3-4 Wochen. Endresultat nach 6-12 Monaten.


Resultat

Mit einem Brustimplantat erhalten Sie eine volle und natürliche Brustform. Die vergrösserte Brust fühlt sich auch wie eine normale Brust an.


Behandlungskosten

Eine Brustvergrösserung kostet zwischen CHF 9'800 - 12'000.-, der Betrag variiert nach Umfang und Aufwand.



 
 
 
 
 
 
* Pflichtfelder
 
Bitte Zahlen addieren
Klinik im Spiegel

Klinik im Spiegel
Die Klinik im Spiegel auf einen Blick
zurück
Schliessen x
info