Oberarmstraffung (Brachioplastik)

Operationsprinzip

Durch den Alterungsprozess oder eine starke Gewichtsreduktion kann sich eine Hauterschlaffung an den Innenseiten beider Oberarme störend bemerkbar machen. Bei geringer Ausprägung wird die überschüssige Haut und das darunter liegende Fettgewebe halbmondförmig entfernt. Die Narbe liegt so in der natürlichen Hautfalte der Achselhöhle. Falls sich der Hautüberschuss entlang der Oberarminnenseite bis zum Ellbogen zieht, ist eine Schnittführung mit Längsnarbe entlang der Innenseite beider Oberarme vorzusehen.


OP-Dauer

1 ½ - 2 Stunden


Anästhesie

Lokalanästhesie mit Sedation oder Vollnarkose


Aufenthalt

Ambulant oder eine Nacht


Verlauf

Entfernen der Drainagen am Austrittstag, entlastendes Verkleben der Narben für 4 Wochen, danach Narbenmassage.


Risiken

Hämatom, Infekt, Wundheilungsstörung (vor allem bei Rauchern), Thrombose/Embolie. Selten kann es zu einer Ansammlung von Gewebeflüssigkeit (Serom) kommen, welche durch Abpunktieren behoben werden kann.


Auszeit

1 Woche (Büro), körperlich anstrengende Aktivität/Sport: 4 Wochen.


Resultat

Permanent


Vorher-/Nachher

Ansprechpartner
Dr. med. Andreas Tschopp
Dr. med. Andreas Tschopp
Kontaktformular
Dr. med. David Kiermeir
Dr. med. David Kiermeir
Kontaktformular
Prof. Dr. Daniel F. Kalbermatten
Prof. Dr. Daniel F. Kalbermatten
Kontaktformular

Weitere Leistungen

Bruststraffung

Eine Straffung der Brust wird bei jenen Frauen in Betracht gezogen, deren Brüste im Laufe der Jahre an Elastizität und Spannkraft verloren haben und «hängen».

Facelift/Halslift

Mit zunehmendem Alter macht sich die Hauterschlaffung im Gesicht durch Faltenbildung an typischen Stellen bemerkbar.

Faltenkorrektur

Die Ursachen für Falten im Gesicht liegen im natürlichen Alterungsprozess der Haut, in äusseren Einwirkungen sowie in spezifischen Lebensgewohnheiten.

Narbenkorrektur

Narben können durch ihre Lage, Grösse oder Farbe auffallen und als störend empfunden werden. Ferner können Narben aufreissen und chronische Wunden verursachen.

Oberschenkelstraffung

Bei isolierten Fettpolstern an den Oberschenkel-Innenseiten kann eine Fettabsaugung vorgenommen werden.